News » Publikation zu „Psychiatrische Notfälle“ aus juristischer Sicht erschienen

10.02.2018

Die vorliegende Tagungspublikation fasst die Referate des 5. Symposiums der Österreichischen Gesellschaft für Ethik und Recht in der Notfall- und Katastrophenmedizin (ÖGERN) zu „Psychiatrische Notfälle im Spannungsfeld zwischen Freiheit und Sicherheit“ zusammen.  Sie bietet einen Überblick über rechtliche, (notfall-)medizinische und ethische Aspekte. Dabei wird der Bogen gespannt von grundrechtlichen Überlegungen zu „Freiheit und Sicherheit“ über einzelne Fragen rund um das Unterbringungs- und Heimaufenthaltsrecht, den Aufgaben und Befugnissen der unterschiedlich Involvierten bis hin zu psychologischen und ethischen Fallanalysen.

Inhaltsverzeichnis Tagungsband

Rückblick zum Symposium => Link

Bestellungen => Link

Quelle:
ÖGERN (Link)
NWV (Link)