News » Defi-Rezertifizierung nicht bestanden – Was nun?

22.12.2015

Die Tätigkeitsberechtigung von Sanitätern ist mit zwei Jahren befristet. Zur Verlängerung um jeweils weitere zwei Jahre müssen Sanitäter 16 Stunden Fortbildung und eine (Defibrillator-)Rezertifizierung absolvieren. Dieser Beitrag von ÖGERN-Mitglied Maximilian Burkowski untersucht die gesetzlich nicht klar geregelten Rechtsfolgen des Nichtbestehens der Rezertifizierung.

Gleich reinlesen und informiert sein.

Beitrag in Vollversion

(Beitrag über www.oegern.at zum Download bereit gestellt)!