News

Aktuelle News und Stellungnahmen rund um Ethik und Recht in der Notfallmedizin und Psychiatrie.

Niederlande: Diskussion über Sterbehilfe-Ausweitung

13.10.2016

Nach einem ORF-Bericht überlegen Parlamentarier in den Niederladen, die aktive Sterbehilfe auf "lebensmüde alte Menschen" auszudehnen. Den Entwicklungen kann gespannt entgegen gesehen werden. Gleich reinklicken!

» weiter 

Rechtsrahmen zum Maßnahmenvollzug

02.10.2016

Aufgrund der Strafverhandlung vom "Grazer Amokfahrer" wurde der Maßnahmenvollzug wieder in den Mittelpunkt gerückt. Hier finden Sie einen Kurzbeitrag, der den Rechtsrahmen des österreichischen Maßnahmenvollzugs darstellen soll.

» weiter 

Suchtmittelgabe durch Notfallsanitäter

02.10.2016
Notfallsanitätern ist es nach dem Sanitätergesetz (SanG) erlaubt, eigenverantwortlich Arzneimittel zu verabreichen, die der zuständige ärztliche Verantwortliche der Rettungsorganisation schriftlich zur Anwendung freigegeben hat. Sind davon auch Suchtmittel erfasst? » weiter 

Würde in Grenzsituationen

24.09.2016

Im  Zuge der 1. Fachtagung Pflege, welche am 23.9.2016 in Wien stattfand, referierte Michael Halmich über die Würde in Grenzsituationen und beleuchtete dabei rechtliche als auch ethische Aspekte. Gleich reinklicken und weitere Infos holen.

» weiter 

Beitrag zu Rechtsfragen von Therapien am Lebensende online

09.09.2016

In einem aktuellen Beitrag der "Österreichischen Zeitschrift für das ärztliche Gutachten" erläutert Michael Halmich strafrechtliche Grenzen bei Therapien am Lebensende. Schwerpunktmäßig werden rechtliche/ethische Aspekte medizinischer Behandlungen und deren Planung am Lebensende vorgestellt. Gleich reinklicken und Beitrag downloaden!

» weiter 

Publikation zu „Organisationsrecht und Berufsrecht im Spannungsfeld“ erschienen

09.08.2016

In der aktuellen Fachzeitschrift "Recht der Medizin" (RdM) erschien ein Beitrag zu rechtlichen Aspekten des Zusammenspiels von Bundes- und Landeskompetenzen am Beispiel des österreichischen Rettungswesens. Ausgearbeitet wurde er von Michael Halmich und drei weiteren ÖGERN-Mitgliedern. Gleich reinlesen und Beitrag downloaden!

» weiter 

GuKG-Neu im Parlament beschlossen

07.07.2016

Die schon länger erwartete Novelle zum Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG) ist nun am 7.7.2016 im Parlament beschlossen worden. Einen Kurzüberblick zu den Änderungen gibt's hier.

» weiter 

Rechtsrahmen für Behandlungen bei Minderjährigen

10.05.2016

Der Rechtsrahmen bei Behandlungen von Minderjährigen wirft in der Praxis immer wieder Fragen auf. Anhand einer Kurzdarstellung sollen die wesentlichsten Aspekte dargestellt werden. Gleich reinlesen!

» weiter 

Reden oder Schweigen im Pflegealltag?

20.04.2016

Patientengeheimnisse stehen in einem Spannungsfeld zwischen Geheimhaltung und Offenbarung. Aus diesem Grund untersuchte Michael Halmich für die Zeitschrift "ÖZPR" den Grundsatz der Verschwiegenheit im Pflegealltag und stellte die zahlreich vorhandenen Ausnahmen dar. Gleich reinlesen und informiert sein!

» weiter 

AGN-Kongress Graz: Podiumsdiskussion zu „Quo Vadis, Notfallmedizin?“

03.04.2016

Der 8. Kongress der Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin (AGN) startete mit einer Podiumsdiskussion zu "Quo Vadis, Notfallmedizin?". Unter den Diskutierenden war auch Michael Halmich. Horchen Sie rein in den Stream!

» weiter