News

Aktuelle News und Stellungnahmen rund um Ethik und Recht in der Notfallmedizin und Psychiatrie.

Frailty-Tagung an der FH St. Pölten

17.04.2017

Am 12. Mai 2017 findet an der FH St. Pölten eine Tagung zu "Frailty. Ein interdisziplinärer Zugang – Gemeinsam das Altern erleichtern" statt. Das Programm bietet unterschiedliche Fachinputs und zahlreiche Diskussions- und Austauschmöglichkeiten. Gleich reinklicken und informiert sein!

» weiter 

Eine neue Gesundheitshotline stellt sich vor: 1450

08.04.2017

Mit April 2017 starten die Bundesländer Wien, Niederösterreich und Vorarlberg mit einer neuen Nummer - 1450 - durch. Dabei handelt es sich um eine telefonische Gesundheitsberatung. Erfahren Sie mehr!

» weiter 

Radiobeitrag zu Endstation Steinhof – Die Kinder vom Pavillon 15

05.04.2017

In der Radiosendung des Ö1 „Journal Panorama" wurde berichtet über „Endstation Steinhof. Die Kinder vom Pavillon 15“. Dabei wurden die Ergebnisse einer Studie vorgestellt, die sich diesem Thema in den letzten Jahren widmete. Hören Sie rein. Der Beitrag ist eine Woche kostenlos nachzuhören.

» weiter 

Leitlinie zur palliativen Sedierungstherapie veröffentlicht

01.04.2017

In der Februarausgabe der Wiener Medizinischen Wochenschrift wurde eine Leitlinie zur palliativen Sedierungstherapie veröffentlicht. Durch diese Leitlinie soll mehr Klarheit für den Patienten als auch das Behandlungsteam entstehen. Lesen Sie rein!

» weiter 

Nationalrat beschließt einstimmig Reform des Sachwalterrechts

30.03.2017

Am 30.3.2017 wurde im Nationalrat das neue Erwachsenenschutzgesetz, welches das Sachwalterrecht ablösen wird, einstimmig beschlossen. Aber nicht nur im Bereich des Erwachsenen-Vertretungsrechts gibt es Veränderungen, sondern auch im Heimaufenthaltsgesetz. Lesen Sie rein!

» weiter 

Studie: Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in der Wiener Psychiatrie von 1945 bis 1989

16.03.2017

Die 2014 vom Wiener Krankenanstaltenverbund in Auftrag gegebene zeithistorisch-sozialwissenschaftliche Studie, welche die Thematik rund um Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in der Wiener Psychiatrie von 1945 bis 1989 beleuchtet, ist nun veröffentlicht worden. Lesen Sie rein!

» weiter 

Gewaltschutz für Gesundheitspersonal

04.03.2017

Immer wieder ist von Ereignissen zu lesen, bei denen Patienten ihre Helfer angreifen und unter Umständen auch verletzen. Um hier die richtige Vorgehensweise bereits präventiv trainieren zu können, gibt es nun ein spezielles Fortbildungsangebot. Gewaltschutz für Medizin und Pflege. Gleich reinklicken!

» weiter 

Ist das Notarztsystem selbst von einem Notfall betroffen?

26.02.2017

Vergangene Woche wurde durch unterschiedliche Pressemeldungen auf eine Zuspitzung der Notarztversorgung in Wien hingewiesen. In einer Publikation aus 2015 habe ich das Rettungs- und Notarztsystem unter die Lupe genommen. Ein Beitrag, der nun wieder an Aktualität gewinnt. Gleich reinlesen!

» weiter 

Kompetenz des Pflegepersonals in Notfällen

20.02.2017

Im Zuge der Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG) wurden auch die Kompetenzen im Notfall überarbeitet. Die Neuregelung, die ab 1.9.2016 in Kraft ist, wird samt ihren Erläuterungen vorgestellt. Gleich reinlesen.

» weiter 

OGH zur Anordnung einer Bedarfsmedikation während eines Heimaufenthalts

26.11.2016

Ohne tatsächlicher Verabreichung einer angeordneten Einzelfallmedikation liegt grundsätzlich keine Freiheitsbeschränkung nach HeimAufG vor. Weitere Details zu dieser Thematik sind im Judikat nachzulesen. Gleich reinlesen!

» weiter 
Seite 1 von 712345...Letzte »