News

Aktuelle News und Stellungnahmen rund um Ethik und Recht in der Notfallmedizin und Psychiatrie.

Ist das Notarztsystem selbst von einem Notfall betroffen?

26.02.2017

Vergangene Woche wurde durch unterschiedliche Pressemeldungen auf eine Zuspitzung der Notarztversorgung in Wien hingewiesen. In einer Publikation aus 2015 habe ich das Rettungs- und Notarztsystem unter die Lupe genommen. Ein Beitrag, der nun wieder an Aktualität gewinnt. Gleich reinlesen!

» weiter 

Kompetenz des Pflegepersonals in Notfällen

20.02.2017

Im Zuge der Novelle des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG) wurden auch die Kompetenzen im Notfall überarbeitet. Die Neuregelung, die ab 1.9.2016 in Kraft ist, wird samt ihren Erläuterungen vorgestellt. Gleich reinlesen.

» weiter 

2. Fachtag Ethik zu „Medizinethik aktuell“

13.01.2017

Am Freitag, den 17. März 2017 findet in Wien der 2. Fachtag Ethik statt. Das diesjährige Generalthema ist "Medizinethik aktuell". Dabei geht es um Ernährung, Übertherapie und Kinderrechte. Gleich Platz sichern und anmelden.

» weiter 

Buch „Recht für Gesundheitsberufe“ erschienen

26.12.2016

Bereits in der 8. Auflage ist das Buch "Recht für Gesundheitsberufe" von Sladecek/Marzi/Schmiedbauer erschienen. Es bietet einen umfassenden Überblick sowohl über das Gesundheitssystem, dem Recht der zahlreichen Gesundheitsberufe sowie relevanten Nebengesetzen. Gleich bestellen!

» weiter 

OGH zur Anordnung einer Bedarfsmedikation während eines Heimaufenthalts

26.11.2016

Ohne tatsächlicher Verabreichung einer angeordneten Einzelfallmedikation liegt grundsätzlich keine Freiheitsbeschränkung nach HeimAufG vor. Weitere Details zu dieser Thematik sind im Judikat nachzulesen. Gleich reinlesen!

» weiter 

NÖ Rettungsdienstgesetz beschlossen

18.11.2016

Im NÖ Landtag wurde am 17.11.2016 ein neues NÖ Rettungsdienstgesetz beschlossen. Ein Blick in den neuen Gesetzestext samt Erläuterungen finden Sie hier. Gleich reinlesen!

» weiter 

Schweigen ist Gold

13.11.2016

Ärztliche Diskretion gehört untrennbar zum Beruf – über den gesamten Lebenszyklus der Patientinnen und Patienten ebenso wie über ihre Akten. Ein Beitrag der Ärztekammer Steiermark von Frau Jungmeier-Scholz geht dieser Thematik nach. Dabei gab es auch ein Interview mit Michael Halmich. Lesen Sie rein!

» weiter 

Salzburger Anästhesist vom Tötungsdelikt freigesprochen

12.11.2016

Der schon längere Zeit anhängige Strafprozess gegen einen Salzburger Anästhesisten, dem vorgeworfen wurde, einer 79-jährigen Patientin Morphin-Infusionen in so hoher Dosis verabreicht zu haben, dass sie daran starb, ist (noch nicht rechtskräftig) beendet. Nach Einholung eines Sachverständigengutachtens auf dem Gebiet der Intensiv- und Schmerzmedizin erfolgte ein Freispruch. Lesen Sie rein.

» weiter 

Projekt „Vorsorgedialog“ finalisiert

29.10.2016

Unter der Federführung des Dachverbandes der Palliativ- und Hospizeinrichtungen wurden die Ergebnisse des Projekts "Vorsorgedialog für Alten- und Pflegeheime Österreichs" nun verschriftlicht und freigegeben. Gleich reinlesen!

» weiter 

NÖ Patientenanwaltschaft veröffentlicht Tätigkeitsbericht 2015

14.10.2016

Die Niederösterreichische Patienten- und Pflegeanwaltschaft (NÖ PPA) veröffentlichte kürzlich ihren Tätigkeitsbericht 2015. Die Beschwerden im Rettungs- und Notarztdienst sind sehr gering. Reinlesen und informiert sein!

» weiter 
Seite 1 von 612345...Letzte »